Arnold Picot, LMU München

Grundformen des Crowdsourcing

und ihre Bedeutung im Innovationsprozess

Crowdsourcing, eine Wortneuschöpfung aus „Crowd“ und „Outsourcing“, bezeichnet die Auslagerung bestimmter Aufgaben an eine undefinierte große Zahl von Akteuren mittels einer offenen, meist plattformgestützten Ausschreibung. ... › weiterlesen
Fabian Doemer, Arthur D. Little GmbH

Neue Wachstumsmöglichkeiten durch Crowd Innovation

Ein Best Practice Ansatz für Crowd Innovation ... › weiterlesen
Vincent Ulvi Aydin, innosabi GmbH

Open Innovation

Der Kunde will mitreden! ... › weiterlesen
Christoph Sohn, HYPE Innovation

Erfolgreiches Innovationsmanagement mittels Ideenkampagnen!

Umdenken im Application Lifecycle Management ... › weiterlesen
nach oben